Untermaxfelder Feuerwehrdamen 
übergeben Spende 
an Kinderkrippe und Kindergarten
  

Die Untermaxfelder Feuerwehrdamen haben letztes Jahr eine Spendenaktion gestartet und mit dem Verkauf ihres Kalenders nicht nur für Frauenpower bei der Feuerwehr, sondern auch für die Unterstützung sozialer Zwecke geworben. 

Nunmehr wird der Reinerlös an die entsprechenden Stellen verteilt. Es gingen je 1.000 Euro an unserer Kinderkrippe sowie an unseren Kindergarten in Ludwigsmoos. Die Kinder wurden mit dem Feuerwehrauto besucht und die Feuerwehrdamen überreichten das Geld persönlich an die Leitungen der jeweiligen Einrichtungen. 

Carola Hanikel (Kinderkirppe) und Angela Dreher (Kindergarten) haben sich über die unerwartet hohe Summe sehr gefreut und waren sichtlich überwältigt. 
Die Feuerwehrdamen freuen sich auf weitere Spendenübergaben aus dem Kalenderverkauf an zwei weitere örtliche Einrichtungen sowie eine außerhalb der Region.

Auf den Bildern sind zu sehen: Die Feuerwehrdamen mit Kommandant Georg Bair und Maschinist Michael Seißler, sowie die Leitungen Carola Hanikel, Angela Dreher mit Personal und Kinder, 2. Bürgermeister Marco Stemmer und Vertreter aus den jeweiligen Elternbeiräten