Feuerwehrdamen Untermaxfeld spenden für letzte Herzenswünsche an den BRK

Eine weitere Spendenübergabe aus der Kalenderverkaufs-Aktion der Feuerwehrdamen Untermaxfeld erfolgte am 25.04.2022 an das „Herzenswunsch Hospizmobil“ des Bayerischen Roten Kreuzes Ingolstadt.

Die Leiterin Sophia Bartsch freute sich sehr über die Spende in Höhe von 1.000,- EUR, welche von den Feuerwehrdamen in Begleitung des 1. Vorstandes Herbert Neumeier und 1. Kommandanten Georg Bair persönlich übergeben wurde (s. Bild).

Das Herzenswunsch Hospizmobil wurde ins Leben gerufen, um schwerkranken Menschen vorwiegend aus der Region 10 einen letzten Wunsch ermöglichen zu können. Hierbei kann es sich um einen medizinisch begleiteten, letzten Besuch im eigenen Zuhause, ein Restaurantbesuch oder sogar einen Tagesausflug handeln. Die Einrichtung wird komplett durch Spenden und die unentgeltliche Hilfe von Ehrenamtlichen betrieben. 

Nähere Infos unter hwm.brk-ingolstadt.de

Auf den Bildern sind zu sehen: Die Feuerwehrdamen mit Kommandant Georg Bair, 1. Vorstand Herbert Neumeier und Maschinist Michael Seißler, sowie die Leitung Sophia Bartsch.