Jugendfeuerwehr

Hallo und herzlich Willkommen bei unserer Jugendfeuerwehr​ in Königsmoos

Na Interesse?

Wir freuen uns, dass Du Dich für die Jugendfeuerwehr für uns Interessierst.   
Hier erfährst Du ein bisschen was über die Arbeit bei der Jugendfeuerwehr z.B. was wir so machen und welches Ziel wir verfolgen. 

Unsere Jugendfeuerwehr gibt es seit dem Jahr 2012 mit den Feuerwehren Ludwigsmoos und Obermaxfeld.

 Uns war es wichtig das Thema Feuerwehr auch für Jugendliche und Kinder attraktiver zu machen. Deshalb haben wir uns entschieden eine Jugendfeuerwehr zu Gründen, mit den Zielen durch spielerisches Heranführen  an die Aufgaben der Feuerwehr einen unverzichtbaren Nachwuchs zu gewinnen. 

Bei uns mitmachen kannst Du schon ab 12 Jahren, vorausgesetzt, Du wohnst in der Gemeinde Königsmoos.   

Wir, die Jugendwarte Roland Aigner und Michael Seißler, sowie alle anderen Jugenwarte und Mitglieder anderen Feuerwehr der Gemeinde Königsmoos, freuen uns immer über interessierte und engagierte Neuzugänge.

Als neues Mitglied bei der Jugendfeuerwehr solltest du vorallem diese Eigenschaften besitzen:

Teamfähig

Hilfsbereit

Diszipliniert

Unser Ziel ist es Dich für Deine spätere Feuerwehrlaufbahn durch:

Spiel

Spaß

Spannende

Übungen vorzubereiten.

Mit Vollendung des 16. Lebensjahrs ist es dann soweit. Du kannst an der „Modularen Truppausbildung“ (kurz MTA) des Landkreises, welche die rechtlichen, theoretischen und auch praktischen Grundlagen des Feuerwehrdienstes vermittelt, teilnehmen. Nach Abschluss dieses Lehrgangs darfst Du dann bereits erste Erfahrungen im Einsatzdienst sammeln, indem Du mit der aktiven Mannschaft zu Einsätzen ausrückst.

Da die Sicherheit bei der Feuerwehr immer an erster Stelle steht, ist es selbstverständlich, dass der Dienst und vor allem der Einsatzdienst in der Jugendfeuerwehr absolut ungefährlich ist. 

Dafür sorgen das Tragen von spezieller Schutzkleidung, die stets bestens betreuten Übungen und der Einsatz nur außerhalb des Gefahrenbereichs mit Begleitung einer erfahrenen Kameradin oder eines erfahrenen Kameraden.

Aber es geht noch sicherer – Alle Übungen sowie der direkte Weg dorthin und wieder nach Hause unterliegen dem gesetzlichen Versicherungsschutz! 

Mit Vollendung des 18. Lebensjahrs endet zwar Deine Ausbildung in der Jugendfeuerwehr, allerdings geht es dann erst so richtig los!
   
Wir sind sehr stolz darauf, dass beinahe jeder Feuerwehranwärter nach der Ausbildung bei der Jugendfeuerwehr in den aktiven Einsatzdienst „zu den Großen“ übergetreten ist. Nach Deiner Beförderung zum „Feuerwehrmann“, dem ersten Mannschaftsdienstgrad, stehen Dir je nach persönlicher und fachlicher Eignung bzw. 
Deinen Vorlieben alle möglichen Wege der Aus- und Weiterbildung offen.​ 

An verschiedenen Standorten sowie den drei staatlichen Feuerwehrschulen warten viele spannende Lehrgänge auf Dich, z. B. Maschinist, Höhensicherung, Atemschutzgeräteträger, Bootsführer oder Gruppenführer - da ist garantiert auch für Dich etwas dabei! 

Sollten wir Deine Neugier geweckt haben kannst Du, selbstverständlich ganz unverbindlich, gerne einfach mal vorbei- bzw. zuschauen. 
Natürlich können auch Deine Eltern vorbeischauen um sich ein Bild von unserer Arbeit zu machen.

Unsere Jugendfeuerwehr trifft sich alle zwei Wochen entweder am Mittwoch oder am Dienstag um 18:15 Uhr an unterschiedlichen Standorten in Königsmoos (FFW Ludwigsmoos, FFW Obermaxfeld, FFW Untermaxfeld).

Hier gelangst du zu den Übungsplänen

Übungspläne 2021

Weitere Informationen 

Danke für deine Nachricht! Übertragung war erfolgreich!
Eine technische Störung ist aufgetretten! Versuchen Sie es später nochmals.

Gib uns jedoch vorher Bescheid, dass Du kommst!!!